Channeln lernen, kann man Channeln lernen?


Als ich mir 1995 meiner Gabe bewusst wurde, war ich erfüllt von Freude, Neugier und Dankbarkeit.

 

Eigentlich ist Channeln etwas ganz normales. Jedes Kleinkind setzt es intuitiv um, es kommuniziert ohne Worte mit den Eltern. Somit bringen wir diese Fähigkeiten mit auf die Erde.

 

Leider verschwinden diese Fähigkeiten bei vielen Kindern in den ersten Jahren. Es währe sinnvoll, über Erziehungsmodelle nachdenken, die diese Fähigkeiten aufrecht erhalten.

 

Viele Menschen verspüren den Wunsch, wieder in Kontakt zu treten mit der Geistigen Welt, und dies nicht ohne Grund.

 

Nachdem ich mir meiner Gabe bewusst wurde, durchlief ich einen Prozess der energetischen Anpassung und Läuterung durch die geistigen Ebenen. Immer wieder wurden dabei die Frequenzen neu angepasst.

 

Ist Channeln erlernbar?

 

Channeln stammt aus dem Engl. und bedeutet kanalisieren. Damit Channeln erfahrbar werden kann, ist es von Vorteil, wenn wir unserem Verstand, also unserm irdischen Bewusstsein, eine kleine Pause gönnen, um ganz zur Ruhe zu kommen. Dies bildet die Grundlage, um empfangen zu können.

 

Ich weiß aus eigenen Erfahrung, wie schwer das ist.

Somit erhalten Sie von mir Hilfe und Unterstützung, um diese Hürde auch meistern zu können.

 

Als Übungsmaterial erhalten Sie alle Meditationen und Channelings auf CD.    Medium: Margret Henke