Friedvoll leben

In jedem von uns steckt der Wunsch nach Frieden. Oft wird das Ziel aber nur durch Ausübung von Druck oder Zwang erreicht. Damit verhindern wir unbewusst unseren Frieden. Verletzungen oder auch Ablehnung, die sich in Wut ausdrücken können, entstehen. Druck und Zwang beeinflussen jeden Menschen individuell. Ein Teil der Menschen lässt sich davon erdrücken, ein anderer reagiert mit Trotz, und nur wenige bewahren ihre innere Ruhe.

 

Im Seminar erhalten alle Teilnehmer Informationen und Hilfe, wie es ihnen individuell gelingt, sich von den äußeren Beeinflussungen zu distanzieren.

 

So können Äußerungen, verbunden mit einer starken emotionalen Welle, vorüberziehen, ohne die Aufmerksamkeit der betroffenen Person mitzureißen und ihren Emotionalkörper zu überschwemmen.

 

Ihre Handlungsfähigkeit bleibt bestehen; durch innere Präsenz bleibt der Zugang zur eigenen Wahrheit offen. Und mit dieser Präsenz ist es leichter, emotional geladene Wahrheiten der Mitmenschen als Information entgegenzunehmen statt selbst emotional zu reagieren.

 

Die eigene individuelle Wahrheit kann gleichwertig daneben plaziert werden.

 

In diesem Seminar aktivieren wir die innere Präsenz durch Übungen, Informationen und Meditationen.